"Es wird eine immer kleinere GroKo - auch in Bayern"

Direktkandidat für den Bezirkstag: Sven Ehrhardt

"Es wird eine immer kleinere GroKo - auch in Bayern", bestätigt SPD-Kreisvorsitzender Sven Ehrhardt

Ihm wäre eine KoKo, eine Kooperationskoalition, lieber. Das heißt, einige wenige Eckpunkte werden zwischen CDU/CSU und SPD festgelegt, der Rest wird im Bundestag ausdiskutiert und mit wechselnden Mehrheiten beschlossen. Ehrhardt ist nach wie vor pessimistisch, was eine gemeinsame Regierung angeht.

"Die gemeinsamen Schnittmengen sind aufgebraucht. Das wird kein Selbstläufer. Ich glaube schon, dass die Parteispitze verstanden hat, dass die Skepsis der Mitglieder sehr groß ist. Jetzt muss geliefert werden."