Wie viel bleibt im Alter zum Leben übrig?

13.09.2017, 19:00 Uhr | Gemeindezentrum Rednitzhembach, Kleiner Saal, Rathausplatz 4

Wie viel bleibt im Alter zum Leben übrig?

Angesichts eines beständig sinkenden Rentenniveaus treibt viele Menschen die Angst um ein geregeltes Auskommen in ihrem Lebensherbst um. Was tun, um die Altersversorgung wieder auf solide Füße zu stellen?

Über die Zukunft des Rentensystems und mögliche Lösungsansätze diskutiert am Mittwoch, den 13. September auf Einladung der drei SPD-Ortsvereine Rednitzhembach, Büchenbach und Kammerstein eine hochkarätige Experten- und Politikerrunde.

So konnten der Präsident der mittelfränkischen Industrie- und Handelskammer, Dirk von Vopelius, Martin Feder von der IG Metall Bayern sowie der hiesige SPD-Bundestagskandidat Alexander Horlamus gewonnen werden.

Das Podium komplettiert der SPD-Kreisvorsitzende Sven Ehrhardt. Für die Moderation zeichnet sich der stellvertretende SPD-Bezirksvorsitzende Marcel Schneider zuständig.

Beginn um 19.00 Uhr im kleinen Saal im Rednitzhembacher Gemeindezentrum (Rathausplatz 4).

Download (Kalenderprogramm)

Teilen