Sven Ehrhardt, Herbert Eckstein und die Klapperei

01. August 2013

Büchenbacherinnen und Büchenbacher, welche das heurige Sommerfest der Sozialdemokraten besuchten, hatten dieses Jahr nicht nur die Gelegenheit, gutes Essen, Trinken und Live-Musik der Gruppe „Klapperei“ zu genießen, sondern auch die Möglichkeit, mit Landrat Herbert Eckstein und dem SPD-Landtagskandidatin Sven Ehrhardt sich auszutauschen.

Auch die SPD-Gemeinderäte Irene Schinkel, Robert Schuster und Achim Klooß fanden sich auf dem Fest ein. Sie, wie die zahlreichen Besucher wurden herzlich vom Ortsvereinvorsitzenden Robert Schuster begrüßt.

Sven Ehrhardt bedankte sich für die Unterstützung durch die Büchenbacher SPD und kündigte an, mit einem Infostand und Hausbesuchen in Büchenbach noch präsenter zu sein.

Er skizzierte kurz die Probleme, die auf Büchenbach wie auch auf andere kleinere Gemeinden in den nächsten Jahren zukommen werden und an welchen Lösungsansätzen er im Landtag arbeiten möchte: Erhalt kleinerer Schulen, öffentlicher Personennahverkehr und Nahversorgung. Beim Thema Energiewende lehne er Seehofers CSU-Vorstoß ab, die Abstandsflächen bei Windrädern auf das 10-fache der Windrandhöhe und damit auf 2 km zu vergrößern. Er ist hier für Einzelfallentscheidungen, die gemeinsam mit den Bürgern getroffen werden müssten.

Landrat Herbert Eckstein erzählte in gewohnt lockerer, jovialer Art von den zahlreichen Veranstaltungen im Landkreis Roth, die vor und nach dem Besuch Büchenbachs auf seinem Programm standen. Bei diesen Besuchen würden immer wieder zahlreiche Bürger sich an ihn wenden. Dies ist Ausdruck des sehr breiten Vertrauens, das Eckstein nicht nur in der SPD, sondern im ganzen Landkreis Roth genießt.

Das Büchenbacher Sommerfest erheiterten dieses Mal Reinhardt Müller, Klaus und Petra Pfann von der Gruppe „Klapperei“ aus Schwand mit kritischen und lustigen Liedern aus den Befreiungskämpfen und der Arbeiterbewegung. Sie regten so manchen Zuhörer an, mitzusingen.

Klaus Schinkel grillte wie immer Hervorragendes für die zahlreichen Gäste. Neben den vielen Beilagen und Getränken konnte man sich auch an allen Arten von Kuchen und Torten laben, welche die Mitglieder und Freunde der SPD zubereitet und beigesteuert hatten. Wer Interesse hatte, konnte sich mit den Gemeinderäten Irene Schinkel, Hans-Joachim Klooß und Robert Schuster über die Gemeindepolitik austauschen.

  • 05.12.2016, 14:30 Uhr
    AG-60plus Thema: "Adventlicher Ausklang" | mehr…
  • 06.12.2016, 18:00 Uhr
    Auf dem Rother Christkindlesmarkt - 102. Politischer Stammtisch | mehr…
  • 09.12.2016, 19:00 Uhr
    Jahresabschluss der SPD Rednitzhembach mit Ehrungen | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto