Sven Ehrhardt im Amt bestätigt

22. Juli 2014

LANDKREIS ROTH - Bei der turnusgemäßen Neuwahl des Bezirksvorstands der SPD Mittelfranken beerbte der Fürther Bundestagsabgeordnete Carsten Träger die langjährige Vorsitzende Christa Naaß aus Weißenburg.

Zweitbestes Wahlergebnis

Mit dem SPD-Kreisvorsitzenden Sven Ehrhardt ist auch die SPD im Landkreis Roth weiterhin in der engsten Parteiführung auf Bezirksebene vertreten.

Mit dem zweitbesten Wahlergebnis aller Kandidaten wurde der 26 jährige Rother Stadt- und Kreisrat in seinem Amt als stellvertretender Bezirksvorsitzender bestätigt. Da die SPD im Landkreis Roth derzeit über keine eigenen Abgeordneten verfügt, ist der Bezirksvorstand ein wichtiges Gremium, um dennoch Einfluss auf die Landes- und Bundespolitik nehmen zu können.

Bericht in den Nürnberger Nachrichten

Der neue Bezirksvorstand: Amely Weiß, Philipp Dees, Martina Stamm-Fibich, Carsten Träger (v.l.) - nicht auf dem Bild: Sven Ehrhardt und Stephanie Morris Amtsübergabe von Christa Naaß auf Carsten Träger Bewerbungsrede Carsten Träger

  • 29.05.2016, 10:00 Uhr
    Frühschoppen mit Ewald Schurer | mehr…
  • 30.05.2016, 19:00 Uhr
    Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion | mehr…
  • 03.06.2016, 19:00 Uhr
    München braucht mehr Mieterschutz | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto