Nightliner Anbindung der Kreisstadt- Jusos jubeln

25. November 2009

Im November dieses Jahres konnten die Rother Jusos gleich doppelt jubeln, neben dem ersten Geburtstag ihrer noch jungen Ortsgruppe feierten die engagierten Jugendlichen ihren ersten größeren politischen Erfolg. Nicht weniger als eine Nightliner- Anbindung der Kreisstadt hatten sich die Vorsitzenden Sandra Schulz, Felix Berger und Rafael Ernst am Beginn ihrer kommunalpolitischen Laufbahn zum Ziel gesetzt.

Mit einer höchst erfolgreichen Unterschriftenaktion gestartet, fanden die Jungsozialdemokraten in der SPD- Stadtratsfraktion und dem Rother Bürgermeister Richard Erdmann hellhörige Unterstützer. Im November war es dann so weit- der SPD- Antrag einer Ausweitung des Nightliner- Verkehrs bis Roth fand im Stadtrat fraktionsübergreifende Zustimmung und wurde einstimmig angenommen. Vorbei sind damit die Zeiten, an denen Jugendliche aus der Kreisstadt im Nürnberger Hauptbahnhof übernächtigen mussten, da sie die letzte Zugverbindung verpassten. Vorab telefonisch angefordert, kann zukünftig von Schwabach aus (hier endet der ursprüngliche Nightliner- Verkehr) per Linienbedarfstaxi weiter nach Rednitzhembach und Roth gefahren werden.

  • 29.05.2016, 10:00 Uhr
    Frühschoppen mit Ewald Schurer | mehr…
  • 30.05.2016, 19:00 Uhr
    Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion | mehr…
  • 03.06.2016, 19:00 Uhr
    München braucht mehr Mieterschutz | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto