Ehrenvorsitzender Gerhard Drahota

Ehrenvorsitzender Gerhard Drahota

26. Oktober 2015

Der SPD Ortsverein, Kleinschwarzenlohe/Neuses würdigt die Verdienste Gerhard Drahotas Verdienste um die SPD mit dem Ehrenvorsitz.

1973 ein Jahr nach der Gründung unseres OV‚s, als Helmut Schmidt der Gründungsvorsitzende, aus beruflichen Gründen auf eine Wiederwahl verzichtete, wurde Gerhard Drahota einstimmig in dieses Amt gewählt. Seit dieser Zeit führte Gerhard als Vorsitzender oder stellvertretender Vorstand verantwortungsvoll unseren OV.

Seine ruhige, aber bestimmte, zupackende und Menschen zugewandte Art, mit Offenheit und Verlässlichkeit gewann Gerhard das Vertrauen der Wähler und Mitstreiter. Auch durch seine Verwurzelung in allen Klein‚loher Vereinen, sowie mit den überörtlich wirkenden Organisationen wie der Arbeiterwohlfahrt, dem VdK, sowie mit in seiner, in der Gewerkschaft erworbenen Kompetenz, wurde er zum gesuchten Ratgeber für Bürger und Vereine in Kleinschwarzenlohe. Dadurch wurde Gerhard Drahota zur personifizierten SPD in Kleinschwarzenlohe.

Bürgermedaille für besondere Verdienste

Dieses, im Ort erworbene Vertrauen, von ihm und den vielen aktiven Mitstreitern, unserer Öffentlichkeitsarbeit, wie u.a. die Faschingsbälle und die Kinderfeste, der SPD Stammtisch, unsere Busfahrten, die Fahrt nach Wackersdorf oder die Einladung der Klein‚loher Bürger ins Freilandmuseum in Bad Windsheim und die Präsenz bei öffentlichen Veranstaltungen sorgten immer wieder für die besten Wahlergebnisse auf Wendelsteiner Ebene.

Seine Kontakte zu anderen OV´s im Kreis/Unterbezirk und die Tätigkeit als Delegierter sind für ihn Verpflichtung. Zum Erfolg der Wahl von Wolfgang Kelsch zum 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Wendelstein hat die erfolgreiche Arbeit unseres Ov´s einen wichtigen Beitrag geleistet.

Einen weiteren Höhepunkt der politischen Arbeit erreichte der OV Kleinschwarzenlohe/Neuses, als wir drei Marktgemeinderäte, neben Gerhard, Erika Boeck und Klaus Blos stellten.

Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt

In der Wahlperiode 1984/1990 wurde er zum 1. Vertreter der beiden Bürgermeister der Marktgemeinde Wendelstein gewählt. Im Gemeinderat hat Gerhard in den verschieden Ausschüssen Wissen und Können erfolgreich eingebracht. Dafür wurde Gerhard von der Gemeinde mit der Bürgermedaille für besondere Verdienste ausgezeichnet. Für die SPD Fraktion verwaltete er Kasse.

Verliehen wurde ihm auch vom bayerischen Ministerpräsidenten das Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt.

Der Sportverein TSV 72 Kleinschwarzenlohe würdigte Gerhards langjährige verdienstvolle Tätigkeit als 1. Vorsitzender und anderen verantwortlichen Funktionen, mit dem Ehrenvorsitz des Vereins.

Bei der Wahl 2014 hat Gerhards Verhandlungsgeschick dazu beigetragen, dass wieder zwei kompetente SPD Marktgemeinderäte, Thomas Meyer und Robert Pölloth, sich für die Bürger von Kleinlohe und Neuses einsetzen können.

Auch ich persönlich sage auf diesem Weg Dankeschön Gerhard. Danke für die loyale Unterstützung, es war hilfreich, lehrreich für mich und hat mir Freude gemacht.

Uwe Kerkovius

  • 01.07.2016, 18:30 Uhr
    Dialogforum#NeuesMiteinander: Raus ins Grüne! Kleingärten als Integrationsorte für die Stadtgesellschaft | mehr…
  • 03.07.2016, 11:00 – 15:00 Uhr
    Bergauf-Tour mit Thorsten Schäfer-Gümbel | mehr…
  • 05.07.2016, 19:00 Uhr
    Mitgliederversammlung SPD Schwaig | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto